:: HOME :: EINFÜHRUNG :: VITA :: QUILTS :: TERMINE :: KONTAKT
Kleines Wasser
Kleines Wasser, 2018, 50 cm x 30 cm

 

Schon früh in meinem Leben haben mich Stoffe und Textilien aller Art fasziniert. Das mag daherkommen, dass meine Mutter eine begeisterte Hobbyschneiderin und ihre Freundin eine Schneidermeisterin mit eigener Werkstatt war. Hier fielen so allerhand Reste aus der alltäglichen Produktion an, mit denen ich „spielen“ und basteln durfte. Daraus entstand eine eher skurrile Puppenmode-Kollektion. Zum Glück war mein Vater Friseurmeister, der durchaus Verständnis zeigte, wenn ich die Echthaar-Perücken meiner Puppenmodelle etwas zurecht schneiderte passend zum jeweiligen Out-Fit. Logischerweise fand diese kreative Gestaltung mit den Glatzen der Puppen ein Ende

Meine ersten Quilts sind noch stark dem Quadrat bzw. dem Rechteck als mustergebende Formen für die Patchwork-Seite verpflichtet. Die Stick-Optik noch sehr zurückgenommen. Die Stick-Reihen befinden sich in den Nähten der gepatchten Teile. Die farbliche Musterung orientiert sich bereits an landschaftlichen Darstellungen aus Fotografie und Malerei.

Mit den Quilt-Arbeiten aus der „Fontana-Reihe“ - der Name ist dem Avantgardekünstler Lucio Fontana geschuldet, der durch seine Schnittbilder weltberühmt wurde - geht die Gestaltung des gepatchten Teils durch gezieltes Aufschneiden der Oberfläche in die Dreidimensionalität. Schnitte in der Schauseite ermöglichen einerseits eine Vergrößerung dieser Fläche, andererseits trägt die mittlere sonst verborgene Schicht zur Gestaltung bei. Die besondere Schnittführung und die jetzt sichtbaren maschinellen Quilt-Stichlinien erzeugen eine räumliche Struktur. Die farblich zur Patchwork-Fläche in Kontrast stehen Zwischenlage versucht durch die Schnitte an die Oberfläche zu gelangen, thematisch ein „Inside-Out“.

 

"Das Bild ist ein Kraftfeld, Arena der Begegnung der Energie des Autors, geschmolzen, gegossen in die Bewegung der Farbe, empfangen aus der Fülle des Universums, geleitet in die Kapillaren der offenen Seele des Betrachters"

Otto Piene (1928 - 2014)

 


© 2020 Löwendesign    
Impressum & Datenschutzerklärung